Bild zum Thema KIKI-Familienflohmarkt Bild zum Thema KIKI-Familienflohmarkt

KIKI-Familienflohmarkt

Der traditionsreiche KIKI-Familienflohmarkt findet dreimal im Jahr auf dem Marienburger Platz statt. Veranstaltet wurde er in der Vergangenheit von der Elterninitative der Kita „Kinderkiste“ in Kooperation mit dem Netzwerk Marienburger Höhe. Im Pandemie-Jahr 2020 blieb allerdings nicht nur der Flohmarkt aus, auch das Netzwerk auf der Höhe löste sich auf. Wir sind bestrebt den Flohmarkt nicht aufzugeben und prüfen derzeit die Möglichkeiten. Auch halten wir Ausschau nach möglichen Kooperationspartnern.

 

Termine 2021/2022:
derzeit noch in Planung – in der Hoffnung auf eine Zeit nach der Pandemie

Aktuelle Infos dazu sind auf unserer Facebookseite zu finden.

Preisliste für Verkäufer*innen:

Für Verkäufer*innen kostet der angefangene Meter Tapeziertisch 2 Euro (70 cm tief).

Hintereinander aufgestellte Tische kosten pro angefangener Meter und pro Tisch ebenfalls 2,- €.

Neben oder hinter die Tische gestellte Kleiderständer oder ähnliche Behältnisse für Waren: 2,- €

Extrapreisliste für Kinder: Decken oder Matten: 0,50 €

Die Erlöse wurden für gemeinnützige Zwecke eingesetzt und gingen an die Kita Kinderkiste (70%) und an das Netzwerk Marienburger Höhe (30%), das es weiterverteilte.

Zeiten:

Der Aufbau beginnt 6:30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig und auch nicht möglich.

Der Flohmarkt findet von 8 bis 14 Uhr statt.

 

Die Kinderkiste ist eine von der Elterinitative „Kinderkiste Eltern-Kind-Gruppe e.V.“ getragene Kindertagesstätte für Kinder ab einem Jahr. Die Einrichtung befindet sich in der Körnerstraße 50 im Hildesheimer Stadtteil Marienburger Höhe.

zum nächsten Unterpunkt →